Frauenweingärten

Fakten:

Ort:
Rossatz
Größe in ha:
21,13
Seehöhe in m:
200 - 246
Ausrichtung:
N - O
Durchschnittliche Hangneigung in %:
11
Max. Hangneigung in %:
48
Terrassiert:
Nein
Entfernung zur Donau in m:
27
Arbeitsaufwand Gesamtfläche in h:
7.400
Erste nachgewiesene urkundliche Erwähnung:
MTF 1751 - 1753

Beschreibung

Als Frauenweingärten werden die Weingärten im Hangbereich zwischen Rossatzbach und Rossatz bezeichnet. Nährstoffreicher Boden sorgt hier für ideale Voraussetzungen um ausdrucksstarke Weine, meist von der Rebsorte Grüner Veltliner zu keltern.

Bodenprofil Frauenweingärten

Die leicht abfallende Ried Frauenweingärten ist im Wesentlichen aus meterdickem, eiszeitlichem Löss aufgebaut. Am Oberhang tritt in unterschiedlichem Ausmaß aus dem nahen Dunkelsteiner Wald abgetragenes, Paragneis- und Migmatit-Amphibolit-Material hinzu. Dadurch wird die Bodenart leichter und der Kalkgehalt verringert. Am Profil sind die einzelnen Schichten aus umgelagertem Löss mit unterschiedlichem Anteil von Paragneismaterial gut erkennbar.