Lichtensteinerin

Fakten:

Ort:
Dürnstein
Subriede von:
Kaiserberg
Größe in ha:
3,27
Seehöhe in m:
236 - 300
Durchschnittliche Hangneigung in %:
50
Max. Hangneigung in %:
bis 66 %
Max. Hangneigung in %:
S - O
Terrassiert:
Ja
Arbeitsaufwand Gesamtfläche in h:
4.200
Erste nachgewiesene urkundliche Erwähnung:
1378

Beschreibung

So wie der Zwerithaler am Buschenberg, so ist für die Lichtensteinerin am Kaiserberg, der südöstliche Teil für die Subriede vorgesehen. Eine eindrucksvolle Terrassenanlage mit süd- bis südöstlicher Ausrichtung.