Zweikreuzgarten

Fakten:

Ort:
Wösendorf
Subriede von:
Donaubreiten
Sonneneinstrahlung in h:
2220
Größe in ha:
2,3
Terrassiert:
Nein
Neigung:
Ø 5 %
Seehöhe:
207 - 214 m

Beschreibung

Der Zweikreuzgarten bezeichnet einen Teilbereich der Riede Donaubreiten in unmittelbarer Nähe zu Wösendorf. Der Name bezieht sich auf zwei Marterl, die hier zu finden sind. Bekannt ist die Riede auch dadurch geworden, dass hier die ersten Chardonnay-Stöcke der Wachau gesetzt wurden.