Alte Point

Fakten:

Ort:
Mautern
Subrieden:
Schlossberg
Sonneneinstrahlung in h:
2512
Größe in ha:
27,16
Terrassiert:
Nein
Ausrichtung:
N - O
Neigung:
bis 39 %
Seehöhe:
204 - 331 m

Beschreibung

Die Alte Point ist neben dem Silberbichl eine der beiden größten und auch am häufigsten als Herkunftsbezeichnung verwendeten Begriffe in Mautern. Tiefründige, in den meisten Fällen vom Löss geprägte, Böden bilden die Basis für sehr ausdrucksstarke Weine, vorwiegend Grüner Veltliner. Zur Riede zählt auch der Hangbereich um den Ort Baumgarten.