Alle Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktdaten

Ab Hof

Heuriger

Kirchenplatz  3
3620 Spitz
Kirchenplatz  3
3620 Spitz

Infos zum Betrieb

Thomas Özelt und seine Frau Karin haben Großes vor. Der klassische Heurigen am Spitzer Hauptplatz befindet sich in voller Metamorphose hin zum ambitionierten Qualitätsweinbaubetrieb. Zeugnis davon geben die zusätzlichen Rebflächen, die sie in den besten Wachauer Rieden angekauft haben. So wurzeln ihre Stöcke unter anderem in der Achspoint sowie der Pluris doch auch abseits von Spitz, in Wösendorf sind Rebzeilen wie die Ried Höll und Kollmütz dazugekommen. Ziel der beiden ist es mittels ihrer Weine und eines integrativen und naturbelassenen Weinbaus einen heterogenen und differenzierten Querschnitt durch ihre unterschiedlichen Terroirs zu bieten. Stilistisch wird dabei das ganze Spektrum der Qualitätskategorien ausgelotet und noch ein bisschen mehr.  Die Goldhaube steht exemplarisch dafür, was passiert, wenn man in der Wachau anfängt, mit besten Trauben Sekt zu keltern. Probieren lassen sich die Weine in den vier Öffnungsperioden des Heurigen. Wer länger bleiben will, kann sich in einem der vier Doppelzimmer einmieten und von der Panoramaterrasse die mitunter schönsten Blicke auf Spitz, die Donau und die sie umgebenden Rieden genießen.     

Weinangebot

  • Nuancenreich und charaktervoll bei einem Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5 Vol. %

  • Internationale Spitzengewächse mit vollendeter physiologischer Reife ab 12,5 Vol. %

  • Sonstige

    • Müller Thurgau
    • Höll - Reserve
      Riesling
      Reserve