Alle Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktdaten

Ab Hof

Heuriger

Kremser Straße  1
3610 Weißenkirchen
Kremser Straße  1
3610 Weißenkirchen

Infos zum Betrieb

Roman Jägers Weine stehen exemplarisch für eine Fruchtpräzision und Lebendigkeit, die man in ihrer Konsequenz und Klarheit nur selten findet. Der Weissenkirchner Winzer verfolgt dabei ein doppeltes Ziel. Zum einen geht es ihm darum, seinen Sorten alles an Aromen und Typizität abzuringen zum anderen die spezifischen Terroirnoten seiner Lagen authentisch im Wein auszudrücken.  Die Betonung liegt auf den Nuancen und so finden sich immer wieder feine Unterschiede zwischen seinen Weinen aus der Claus, der Achleiten, dem Vorderseiber oder der Steinriegl. Letztere zum Beispiel betont die Straffheit und Mineralität des von dort gekelterten Rieslings, während die Achleiten, wo Veltliner und Riesling wurzeln, rauchige Noten bereithält. Smaragden und Federspielen kommt dabei die gleiche Aufmerksamkeit zu. Vinifiziert wird in einem kühlen Tonnengewölbe in Edelstahltanks, um aus seinen Weinen, und dazu zählen auch Sauvignon Blanc und Muskateller, auch die filigransten Fruchtnoten hervorzuholen. Einmal im Jahr – stets in der 3. Aprilwoche – zeichnet seine Frau Heidi für einen Heurigen verantwortlich, der den klassischen Rahmen sprengt und durch eine Vielzahl ausgesuchter kulinarischer Delikatessen beeindruckt. 

Weinangebot

  • Duftig leicht und erfrischend bei höchstens 11,5 Vol. %

    • Grüner Veltliner
  • Nuancenreich und charaktervoll bei einem Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5 Vol. %

  • Internationale Spitzengewächse mit vollendeter physiologischer Reife ab 12,5 Vol. %

  • Sonstige