Weingut Erich Bayer

Alle Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktdaten

Ab Hof

Heuriger

St. Michael  4
3610 Weißenkirchen
St. Michael  4
3610 Weißenkirchen

Infos zum Betrieb

St. Michael mit seinen 21 Einwohnern ist die Heimat von Erich und Arnold Bayer. Seit gut zwanzig Jahren arbeiten die beiden im 6 Hektar großen Weingut, das sich seit 1848 in der Familie befindet. Erich ist dabei die treibende Kraft im Weingarten und Keller und seine akribische Herangehensweise schlägt sich in stoffigen und lebendigen Weinen nieder. Dabei liegt ihm die Sorte genauso am Herzen wie die Herkunft: folglich forciert er die Einzellagen, auch wenn die Namen nicht immer so klingend sind wie manche andere in Spitz oder Weissenkirchen. Doch gerade das macht sie auch spannend, denn wann bekommt man schon Riesling von der Harzenleithen oder der Ralais. Er verfolgt ganz gezielt einen naturnahen Ansatz, arbeitet auch dort, wo es weh tut, manuell und versucht die vielen unterschiedlichen Details, die ihm Boden und Klima vorgeben, authentisch wiederzugeben. Veltliner dominiert das Sortiment, wobei aus den ältesten Stöcken seit kurzem die SOPHIE, Bayers Flaggschiff, entsteht und wird ergänzt von ein paar Aromasorten, Zweigelt, Weißburgunder und Chardonnay, aus dem er beizeiten Eiswein keltert. Kosten kann man all das im klassischen Heurigen, in dem Arnold den Ton angibt. Der ist vier- bis fünfmal im Jahr offen und dann am schönsten, wenn man es sich draußen unter den Bäumen gutgehen lassen kann.

Weinangebot

  • Duftig leicht und erfrischend bei höchstens 11,5 Vol. %

  • Nuancenreich und charaktervoll bei einem Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5 Vol. %

  • Internationale Spitzengewächse mit vollendeter physiologischer Reife ab 12,5 Vol. %

  • Sonstige