Alle Öffnungszeiten, Adressen und Kontaktdaten

Ab Hof

Hundsheim  7
3512 Mautern

Infos zum Betrieb

Ganze fünf Hektar umfasst das Weingut in Hundsheim, doch was Andreas Eder zwischen Raubern, Süssenberg und Silberbichl keltert, steht exemplarisch dafür, was am Südufer möglich ist. Die Typizität der Sorte spielt zwar eine elementare Rolle, doch geht es ihm ebenso darum, die natürlichen Vorgaben adäquat in die Flasche zu bringen, den Böden und dem warmen Klima quasi einen Spiegel vorzuhalten. Gepuffert wird der pannonische Einfluss durch kühle Luft aus dem Dunkelsteiner Wald, der den Weinen eine balancierende Säure mit auf den Weg gibt. Und der kann bisweilen lang sein. Andreas vinifiziert Weine mit Potenzial, belässt sie lange auf der Feinhefe und füllt spät. Das trifft ganz selbstverständlich auf seine Smaragde zu, den Veltliner vom Süssenberg und seinen beeindruckenden Roten Traminer. Diese Philosophie zieht er allerdings auch konsequent bei seinen lebendigen und mineralischen Federspielen durch. Wie ernst es Andreas mit seinem hohen Qualitätsanspruch ist, kann man zudem in seinen glasklaren und fruchtpräzisen Marillenbränden schmecken. Die Zimmer im angrenzenden Gästehaus seiner Schwester und ein großer Verkostungsraum laden dazu ein, sich genauer mit Andreas Eder und seinen Weinen zu beschäftigen. 

Weinangebot

  • Duftig leicht und erfrischend bei höchstens 11,5 Vol. %

    • Grüner Veltliner
  • Nuancenreich und charaktervoll bei einem Alkoholgehalt zwischen 11,5 und 12,5 Vol. %

  • Internationale Spitzengewächse mit vollendeter physiologischer Reife ab 12,5 Vol. %

    • Süssenberg
      Grüner Veltliner
    • Riesling
    • Traminer
    • Sauvignon blanc